Das SLN - Jahr 2015

Ein Selbsthilfetag in Burgdorf am 29.08.15 bei bestem Wetter liegt hinter uns. Vorbereitend sind immer wieder endlos viele Dinge zu beachten und es gibt viel zu tun, aber ein toller Tag mit vielen guten Gesprächen entschädigt die Macher und motiviert dazu im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Vielen Dank allen SelbsthilfemacherInnen und allen BesucherInnen.

Burgdorfer SHT 2015

Der Schlaganfall Landesverband Niedersachsen gratuliert dem Landesverband NRW e.V. zum fünfjährigen Jubiläum.

 

MACHT WEITER SO UND WERDET NICHT MÜDE,             EUCH FÜR DIE BELANGE SCHLAGANFALL-BETROFFENER EINZUSETZEN!

 

Wir haben vom 06. bis zum 08.08.2015 eine sehr gut besuchte Klausurtagung in Bad Lauterberg durchgeführt. 

 

Der geschäftsführende Vorstand bedankt sich bei allen Mitgliedern, die sich sehr angergiert eingebracht und zu dem guten Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

 

Natürlich bedanken wir uns auch bei unserem Unterstützer, dem BKK Landesverband Mitte, für die Übernahme eines Großteils der Kosten.

 

Während des Herbstfestes im Haus der Ruhe in Maienfeld präsentierten Mitglieder des SLN unseren Verband wieder einmal einem großen Publikum. Wir bedanken uns bei allen Helfern und auch bei der Geschäftsführung des H.d.R. für die Unterstützung

Infostand unseres Landesverbandes mit Bodenzeitung

Unser Besuch der RehaCare in Düsseldorf vom 14. bis 16.10.15 

Wir haben uns einen aktuellen Überblick über Hilfsmittel und Dienstleistungen, die Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf den Alltag erleichtern, die die Selbstständigkeit erhalten und die Integration fördern umfassend informiert.

Der Themen- und Produktvielfalt waren auch in 2015 kaum Grenzen gesetzt.

Ob Alltagshilfen, Hilfsmittel für ambulante oder stationäre Pflege, Kommunikati-onstechnik, barrierefreie Wohnwelten oder Ideen für Freizeit, Reise, Sport und Mobilität, die REHACARE bot uns all diese Informationen.
Am Donnerstag, dem 15.10. waren wir ganztags am Stand der Stiftung Deutsche Schlaganfall Hilfe und beantworteten eine Unmenge an Besucherfragen. Internationale Gäste aus Russland und dem Iran besuchten uns ebenso, wie viele Betroffene und Angehörige. Wir haben während der Messetage eine gute Zeit mit vielen guten Gesprächen verbracht und freuen uns auf das nächste Jahr.

Die Finanzierung erfolgte im Wesentlichen aus Projektfördermitteln der hkk. 

 

MOBILITÄT; unser diesjähriges Seminar zum Thema Mobilität findet vom 24.07. bis zum 26.07.19 wieder in der schön gelegenen Heimvolks-hochschule Bredbeck statt.                          Beginn ist am Freitag um 10Uhr.                        Die Veranstaltung endet am Sonntagnachmittag und wird auch in diesem Jahr wieder von der BARMER gefördert. 

 

Ein sicher wieder sehr interessantes Programm erwartet unsere Gäste.

Anschrift:

An der Waassermühle 30 in 27711 Osterholz-Scharmb.

 

- Neuer Anlaufpunkt  zur Schlaganfall-Beratung 

Am 23. April 2019 hat der Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V. ein Büro in der Hannoverschen Neustadt 53 in 31303 Burgdorf bezogen. Immer am 4.Dienstag und Mittwoch eines jeden Monats besteht ab sofort für alle Interessierten die Möglichkeit, sich zum Thema Selbsthilfe und natürlich auch ganz speziell zum Thema Schlaganfall, beraten zu lassen.                                   Öffnungszeit 11 bis 15.00Uhr

 

Wir freuen uns auf jeden Besucher. Seien Sie uns herzlich willkommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V.