NOTRUF - NUMMER 112

Notruf funktioniert in allen Mitgliedsstaaten der EU



Seit 2003 gilt eine EU - Richtlinie, mit der der Notruf 112 aus dem Festnetz und von
Mobiltelefonen aus kostenlos erreichbar ist.

 

Damit ist gewährleistet, dass Ihnen im gesamten Euro - Raum medizinische Hilfe unter der selben Notrufnummer zuteilwird.

116 117

– die Nummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst
 
Der ärztliche Bereitschaftsdienst kümmert sich um Menschen, die am Wochenende oder an Feiertagen eine ärztliche  Behandlung brauchen. Seit Mitte April 2012 gibt es die bundesweit einheitliche Nummer 116 117, mit der man sich über den Bereitschaftsdienst vor Ort informieren kann.

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist nicht mit dem Notruf 112 zu verwechseln, der in Notfällen nach wie vor zur Verfügung steht und hierfür auch zwingend genutzt werden sollte.

 

Neuigkeiten lesen Sie immer hier auf unserer Startseite, aber bleiben Sie neugierig und durchstöbern Sie unsere Homepage nach weiteren interessanten Artikeln und Berichten.

 

wichtige INFO:

Die aktuelle CORONA-Pandemie ist der Grund dafür, dass sämtliche Aktivitäten mit physischen Kontakten weitestgehend unterbleiben müssen. Wir als Schlaganfallbetroffene denken zukunftsorientiert, wissen wir aus eigener Erfahrung doch, dass sich Therapieerfolge oftmals erst nach langer Zeit und vielen Mühen einstellen. Dieses Wissen ist auch ein Grund dafür über die Beschaffung eines eigenen "Wunscherfüllerbusses" nachzudenken.     

 

Sämtliche öffentliche Veranstaltungen unseres Landesverban-des sind  vorerst bis zum 10.Januar 2021 abgesagt!  

Unter den Rufnummern  0 51 36   8 27 27 oder 01 73   8 04 00 35 beraten wir telefonisch.

 

Hold your head up high
and don't be afraid

Quelle: LyricFindSongwriter: Oscar Hammerstein II / Richard Rodgers,

Songtext von You’ll Never Walk Alone © Concord Music Publishing LLC

frei übersetzt:

Kopf hoch und hab' keine Angst

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V.