Wir, dass sind Betroffene, Angehörige und hilfsbereite Freunde und Nachbarn, sowie am Thema "Schlaganfall" interessierte Menschen.                   Menschen, die bereit sind zu helfen und sich helfen zu lassen. Selbstverständlich würden wir uns freuen, wenn Sie sich unserer Selbsthilfegruppe anschließen und an deren Aktivitäten mitwirken.

 

T R E F F P U N K T 

Die Gruppentreffen der Regionalgruppe Peine finden jeweils am letzen Freitag im Monat in der Zeit von 15.00Uhr bis 17.00Uhr in der Seniorenwohnanlage  Am Herzberg in Peine statt.                                       Anschrift: Am Herzberg 18, 31224 Peine

 

Gruppensprecherin ist Frau Grete Hoppe.

Frau Hoppe ist unter der Peiner Rufnummer               0 51 71  76 88 71 erreichbar.

 

Aktuelle Infos nachfolgend:

 

AKTUELLES:

Schön war es mal wieder eine Messe zu besuchen. Die InVita in Bremen bot  uns diese Möglichkeit.

 

Nun steht das geplante Austauschtreffen Celle an. Es findet in der Zeit vom 7. bis 10. Oktober im Intercity-Hotel statt. Eingeladen sind u.a. die Sprecherinnen u. Sprecher all unserer Mitgliedsgrup-pen, die Kontaktstellen der Umgebung und der erw. Vorstand des SLN.   

Neuigkeiten auch zu  Gruppentreffen lesen Sie immer hier auf unserer Startseite, aber bleiben Sie neugierig und durchstöbern Sie unsere Homepage nach weiteren interessanten Artikeln und Berichten.

 

- die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen finden Sie hier;

aktuelle Infos zu Gruppenteffen vom Selbsthilfe-Büro Niedersachsen finden Sie in Auszügen hier 

wichtige INFO:

In unserem Schlagan-fall-Büro in Burgdorf wird wieder persönlich beraten. Wir bitten um  Terminvereinbarung unter einer der folgenden Rufnummern:  

0 51 36   8 27 27 oder 01 73   8 04 00 35

Sie finden uns hier: 

 

Hold your head up high
and don't be afraid

Quelle: LyricFindSongwriter: Oscar Hammerstein II / Richard Rodgers,

Songtext von You’ll Never Walk Alone © Concord Music Publishing LLC

frei übersetzt:

Kopf hoch und hab' keine Angst

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V.