Auszug unserer Projekte in 2019

 

Datum

Ort

Beginn

Anlass

24. Januar

Walsrode

9.30Uhr

1. Vorstandssitzung 2019. Der Beginn ist bereits um 9.30Uhr, da der Raum am Nachmittag anderweitig belegt ist. Anschrift s. Homepage. Ansprechpartner M. Garbade

15. bis 17. Februar

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsende nach dem Mittagessen

Bad Lauterberg

10.00Uhr

 

 

 

 

 

 

SLN-Seminar “vom ich zum wir“. Unser Gruppenseminar im Heikenberg-Hotel ist so beliebt, dass die Plätze bereits vollständig belegt sind. Es existiert bereits eine Warteliste. Da es sich um ein dreijähriges Projekt handelt besteht somit die Möglichkeit sich für das Folgejahr anzumelden.  Förderer dieser Maßnahme ist der BKK Landesverband. Ansprechpartner U. Weber

in der Zeit vom 4. bis zum 8. März

Hannover

10.00Uhr

2. Vorstandssitzung in der Medizinischen Hochschule Hannover. Ansprechpartner S. Frieß

21. bis 23. März

 

 

 

 

 

 

 

 

Rückreise am 24. März

Würzburg

15.00Uhr

Würzburger Aphasietage; der Vorsitzende und beide Stellvertreter sind vor Ort. Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung, zu welcher die Anmeldung bereits erfolgen musste. Fragen aus dem Mitgliederkreis lassen wir vor Ort gern kompetent beantworten. Diese Maßnahme wird wieder zur Förderung bei der KKH angemeldet. Ansprechpartner U. Weber   

in der Zeit vom 23. bis zum 26.April

Osnabrück

10.00Uhr

3. Vorstandssitzung des SLN. Anschrift siehe Homepage. Ansprechpartner D. v. Berlepsch

10. bis 11. Mai

(Tag gegen den Schlaganfall 2019)

 

 

 

 

 

Rückreise am 12. Mai

Westerstede

10.00Uhr

Am 11.Mai findet gemeinsam mit der Ammerlandklinik, dem Therapiezentrum Westerstede und dem Schlaganfall Landesverband Niedersachsen eine überregionale öffentliche Veranstaltung zum Tag gegen den Schlaganfall in der Ammerlandklinik statt. Ansprechpartner ist U. Weber. Diese Veranstaltung wird bei der hkk als Projekt angemeldet

25. und 26. Mai

Osterholz-Scharmbeck

10.00Uhr

Publica OHZ; auf der größten Verbrauchermesse für Haus und Freizeit im Elbe-Weser-Dreieck wird unser Landesverband auch im Jahr 2019 wieder vertreten sein und gemeinsam mit der örtlichen SHG einen Infostand betreiben. Ansprechpartner ist J. Krohn.

Diese Maßnahme wird zur Förderung bei der DAK angemeldet

gepl. 02. bis 05. Juni

evtl. wird dieser Termin etwas nach hinten verschoben, dann aber um einen Tag verlängert

 

 

 

 

 

 

 

Rückreise offen

Berlin

10.00Uhr

Stattfinden wird ein Austauschtreffen des Vorstandes mit dem Landesselbsthilfeverband Berlin. Geplant sind außerdem Gespräche in der Charitè, im Bundestag, ein Besuch bei Otto Bock, Gespräche im Jüdischen Krankenhaus und ein Besuch bei der Berliner Feuerwehr zur Besichtigung eines STORKE-Einsatzmobiles. Während unseres Berlinaufenthalts findet auch die 4. Vorstandssitzung statt.                         Ansprechpartner für diese Veranstaltung ist U. Weber. Diese Maßnahme wird zur Förderung bei der TK angemeldet.

Mitte Juni ?

Garbsen

13.00Uhr

Erdbeerfest im H.d.R. in Meyenfeld. Outdoor- Infostand des SLN unter Beteiligung der örtlichen Schlaganfall-SHG. Ansprechpartner B. Weber

24. bis 26. Juli

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsende nach dem Mittagessen

Bredbeck

10.00Uhr

SLN-Seminar “Mobilität“; Anmeldungen sind ab sofort möglich, am 24. Juli findet parallel die fünfte Vorstandssitzung 2019 statt. Die im letzten Jahresbericht genannten Referenten beteiligen sich ebenso wie ortsansässige Sanitätshäuser und Physiotherapeuten. Ansprechpartner J. Krohn. Diese Maßnahme wird finanziell von der BARMER unterstützt.

31. August

Burgdorf

10.00Uhr

27. Selbsthilfetag in Burgdorf unter Beteiligung des kompletten SLN-Vorstands. Geplant ist eine sich am späten Nachmittag anschließende Klausurtagung im Gasthaus Haase, welche am Folgetag fortgesetzt wird. Diese Maßnahme wird bei der IKK als Projekt angemeldet. Ansprechpartner B. Weber

Fortsetzung am         01. September

Burgdorf

10.00Uhr

Klausurtagung Gasthaus Haase, auch sechste Vorstandssitzung 2019; Ansprechpartner B. Weber

02. September

Veranstaltungsende am Nachmittag

Hannover

10.00Uhr

An diesem Tag ist die Fortsetzung unserer Gesprächsreihe im Niedersächsischen Landtag geplant. Ansprechpartner U. Weber

Mitte September ?

Garbsen

13.00Uhr

Herbstfest im H.d.R. in Meyenfeld mit Infostand des SLN unter Beteiligung der örtlichen Schlaganfall-SHG. Ansprechpartner S. Frieß

14. bis 22. September

Bremen

10.00Uhr

im Rahmen der HanseLife findet am 17. und 18.09. die INVITA (fit und aktiv im Alter) statt. Hieran beteiligt sich der SLN mit einem Infostand. Ansprechpartner für diese Veranstaltung J. Krohn

18. bis 21. September

Düsseldorf

10.00Uhr

Rehacare (drei Messetage) der Vorsitzende und beide Stellvertreter sind vor Ort und freuen sich wieder einmal auf viele BesucherInnen und interessante Gespräche während der Messetage. Ansprechpartner U. Weber.  Diese Maßnahme wird als Projekt bei der AOK Niedersachsen beantragt.

20. bis 23. Oktober

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsende nach dem Mittagessen

Leer

10.00Uhr

Vorstandsklausur in der Jugendherberge Leer. Der erweiterte Vorstand kommt zusammen und wird gemeinsam mit dem Klinikum Leer, der dortigen Kontaktstelle und der örtlichen Schlaganfall SHG eine öffentliche Aktion zum Weltschlaganfalltag organisieren. Ebenfalls findet die 7. Vorstands-sitzung des SLN im Jahr 2019 in Leer statt. Ansprechpartner U. Weber. Die finanzielle Unterstützung für diese Maßnahme ist, wie in den Vorjahren auch, bei der AOK Niedersachsen beantragt worden.

20. November

Burgdorf

10.00Uhr

Jahreshauptversammlung des SLN in der Begegnungsstätte in Burgdorf. Im Vorfeld findet die 8. Vorstandssitzung statt.

 

Die Vielfalt der von unserem Verband veranstalteten und besuchten Aktivitäten erfordert immer wieder großen persönlichen Einsatz der Macherinnen und Macher. Dafür bedanke ich mich im Namen aller Schlaganfallbetroffener und ihrer Angehörigen an dieser Stelle ganz herzlich. Bedanken möchte ich mich auch bei unseren Mitgliedern und Spendern, ohne deren finanzielle Unterstützung ein solches Programm gar nicht gestaltbar wäre. Auch Ihnen /euch vielen Dank! Neben der mit wesentlichen Mitteln der Projektförderung, auch hierfür allen fördernden Gesetzlichen Krankenkassen und ihren Mitarbeitern vielen Dank, stattfindenden großen Veranstaltungen, fallen für einen Verband wie den Unseren auch immer noch viele Aufgaben im Bereich der Mitgliederpflege, im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und der Verwaltung an. Diesen Aufgaben nachkommen zu können sind ebenfalls Finanzmittel von Nöten. Hierzu sind auch für 2019 wieder Mittel aus der Kassenartenübergreifenden Gemeinschaftsförderung bei der GKV Niedersachsen beantragt. Zusätzlich freuen wir uns auch immer wieder, wenn wir eine kleine Unterstützung unserer Arbeit aus dem Förderfonds der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe erhalten. Ohne all diese Förderstränge wäre unsere Arbeit in der angebotenen Qualität und Ausgeprägtheit nicht leistbar.

 

Wir kommen sehr gern unserem Motto:  “DIE BESTE ART DIE ZUKUNFT VORHERZUSAGEN, IST, SIE ZU GESTALTEN“ nach und versprechen allen Lesern auch in den Folgejahren aktiv zu bleiben. Wir sind weiterhin neugierig darauf Neues zu erfahren und möchten vor allem das Leben von Menschen nach erworbener Hirnschädigung und ihren Angehörigen verbessern.

 

Ullrich Weber

 

 

aktuelle Termine:

Am 20.10.2019 startet unsere Klausurtagung in der intergrativen Jugend- herberge Leer.

Der Vorstand des Schlaganfall Landesver- bandes Niedersachsen kommt dort zusammen, um die Jahresplanung 2020 abzustimmen und das lfdn. Jahr zu reflektieren. Beginn ist um 10.00Uhr

Anschrift:

Süderkreuzstraße 7

Während unseres Aufenthalts planen wir eine gemeinsame Ver-anstaltung zum inter-nationalen Schlaganfall- tag mit der örtlichen Kontaktstelle.              Derzeit laufen die Vorbereitungen.

- Neuer Anlaufpunkt  zur Schlaganfall-Beratung 

Am 23. April 2019 hat der Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V. ein Büro in der Hannoverschen Neustadt 53 in 31303 Burgdorf bezogen. Immer am 4.Dienstag und Mittwoch eines jeden Monats besteht ab sofort für alle Interessierten die Möglichkeit, sich zum Thema Selbsthilfe und natürlich auch ganz speziell zum Thema Schlaganfall, beraten zu lassen.                                   Öffnungszeit 11 bis 15.00Uhr

 

 

Wir freuen uns auf jeden Besucher. Seien Sie uns herzlich willkommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V.