our memorys

Machen wir uns doch die Tage etwas bunter!

 

Erinnern wir schöne Momente!

Hier auf der Startseite unserer Homepage wird jeden Tag ein neues Bild erscheinen.

Wir planen diese Aktion so lange durchzuführen bis wir alle es gemeinsam geschafft haben, Corona in den Griff zu bekommen.

Machen wir uns nichts vor. Der Beginn der Impfun-gen markiert nicht das Pandemie-Ende, es ist ein Schritt auf einem langen Weg dorthin.

Wir werden wahrscheinlich einige Hygienestandards in unser tägliches Leben einbauen müssen und eine  zeitlang nicht auf einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz verzichten können.

 

Foto U. Weber

Im Moment ist das Erreichen vieler Reiseziele unmöglich oder sollte vernünftigerweise unterbleiben, aber man darf in Erinnerungen schwelgen.                      

 

Schweiz:   Blick von unserem Wanderweg auf den im Tal liegenden Davos-See (das Tal liegt 1559 m ü. M.und den Silvrettagletscher im Hintergrund

BLEIBT GESUND!

so ist der Gletscher etwas besser zu erkennen Foto: U.Weber

Diese drei Möglichkeiten die Beschaffung eines Busses zu unterstützen bieten wir an:

3. Ihre Direktspende nehmen wir auch gern auf unserem hierfür eingerichteten Konto bei der Stadtsparkasse Burgdorf mit der IBAN DE64 2515 1371 0270 0933 05 entgegen. 

 

- ein augenblicklich noch recht diffuses und unklares Bild eines behindertengerechten "Wunscherfüllerbusses"

 

- Dank Ihrer persönlichen Unterstützung vielleicht bald  Wirklichkeit

Corona ist eine große Herausforderung!

Wir begegnen dieser Pandemie mit neuem Denken und Handeln.       Seien Sie dabei!

nun ist es Winter - 

- auch den kann man wunderbar genießen! 

 

Lehnt euch zurück und erinnert schöne Zeiten - verweilt einen Moment in der Erinnerung, aber denkt immer daran: Leben wollen wir alle im hier und jetzt und in der Zukunft! Darum helft alle mit sie lebenswert zu gestalten

Seht in der aktuellen Situation nicht nur Einschränkungen, sondern auch Chancen neue Wege zu gehen und Ideen zu verwirklichen, die in anderen Zeiten keinen Platz gefunden haben.

Wir gestalten auch jetzt und sind gespannt auf das Kommende. Fassungslosigkeit und Angst angesichts einer Krise stärken uns und regen dazu an mit Routinen zu brechen, dem Gewohnten zu entfliehen und neu zu denken. Denken, dass alles ganz anders sein könnte – auch besser.

 

Was das Jahr 2021 uns bringt kann Niemand seriös vorhersagen. Wir sind gefordert neu und ein Stück weit anders zu denken und unsere Erfahrungen einzubringen. Nur mit einem klaren Blick bleiben wir zukunftsfähig.

 

Wann ist der Blick klarer, als an herrlichen Frosttagen.    

 

- was wir im  geplant hatten gemeinsam anzupacken und zu gestalten finden Sie hier

 

bei Schlaganfallverdacht
umgehend handeln und die Notrufnummer 112 wählen

Schlaganfall Schnelltest hier

                                     

Ihnen gefällt, was wir tun und Sie würden uns gerne

im Rahmen Ihrer Möglichkeiten unterstützen?

Lesen Sie mehr über uns.

 

Sie suchen Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe.

Sie möchten im Landesverband mitarbeiten.

Sie haben Ideen für unsere Arbeit.

Möchten Sie uns Ihre Anregungen mitteilen?

 

Dann setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung.

Bitte nutzen Sie den Kontaktbutton oben.

Wir freuen uns auf Ihre Mitteilung. 

Neuigkeiten lesen Sie immer hier auf unserer Startseite, aber bleiben Sie neugierig und durchstöbern Sie unsere Homepage nach weiteren interessanten Artikeln und Berichten.

 

- die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen finden Sie unter:        Aktuelles zu Covit-19-in der Lesefassung

wichtige INFO:

Die aktuelle CORONA-Pandemie ist der Grund dafür, dass sämtliche Aktivitäten mit physischen Kontakten weitestgehend unterbleiben müssen. Wir als Schlaganfallbetroffene denken zukunftsorientiert, wissen wir aus eigener Erfahrung doch, dass sich Therapieerfolge oftmals erst nach langer Zeit und vielen Mühen einstellen. Dieses Wissen ist auch ein Grund dafür über die Beschaffung eines eigenen "Wunscherfüllerbusses" nachzudenken.     

 

Sämtliche Veranstaltun-gen unseres Landesver-bandes sind vorerst bis zum 31. Januar 2021 abgesagt!  

Unter den Rufnummern  0 51 36   8 27 27 oder 01 73   8 04 00 35 beraten wir telefonisch.

 

Hold your head up high
and don't be afraid

Quelle: LyricFindSongwriter: Oscar Hammerstein II / Richard Rodgers,

Songtext von You’ll Never Walk Alone © Concord Music Publishing LLC

frei übersetzt:

Kopf hoch und hab' keine Angst

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V.