Gemeinsam geht's leichter

 

Wesen und Zweck des Vereins

 

Unser Landesverband (SLN) ist ein
sozialer Zusammenschluss Schlaganfall-Betroffener, gleichartig Behinderter und
mit den Auswirkungen von Schädel- und Hirnverletzungen Betroffener auf gemeinnütziger  Grundlage. Er wirkt als demokratische und solidarische Selbsthilfeorganisation von und für den genannten Personenkreis, deren Angehörige und weitere interessierte Menschen.

 

Zweck des SLN ist die Förderung der
öffentlichen Gesundheitspflege.

Der SLN leistet einen

eigenen Beitrag zur Gesundheitsförderung,

zur Prävention des Schlaganfalls und

zur Rehabilitation Betroffener durch

 

(a) breite Öffentlichkeitsarbeit und Aufklärung über den Schlaganfall, über Risikofaktoren und Warnzeichen, über aktuelle Forschungsergebnisse in Zusammenarbeit mit gesundheitlich und sozial
orientierten Einrichtungen und Institutionen, Kliniken und Ärzten, anderen Selbsthilfe- und Wohlfahrtsverbänden, Stiftungen u. ä.

(b) Information  der Betroffenen und ihrer Angehörigen über das Angebot an speziellen Therapie- und Lebenshilfen, orthopädischen und anderen Hilfsmitteln, Einflussnahme auf deren Ergänzung und Verbesserung  

(c) die Förderung, Betreuung, Beratung und Begleitung von Personen, die von einem Schlaganfall betroffen sind, und deren
Angehörigen, bei allen sich aus dieser Behinderung ergebenden Fragen, insbesondere der medizinischen und sozialen Rehabilitation, der Wiedereingliederung in das Berufsleben und der sozialen Absicherung sowie der Sicherung des Lebensunterhaltes 
 

(d) Entwicklung von gesundheitsfördernden und  barrierefreien Angeboten zur Rehabilitation Betroffener, wie z.B. Erholungsangeboten, Angeboten zur Förderung der Selbständigkeit und Mobilität im Alltag  

(e) Entwicklung von Gruppenangeboten, wie Gymnastik, Sport, Hirnleistungstraining, Kommunikationsgruppen u.a. 

f) Entwicklung und Unterstützung von Kursen zur gesunden bzw. auf die Krankheit und Behinderung bezogenen Lebensführung, z.B. auf dem Gebiet der Ernährung und der Pflege 

(g) Erfahrungsaustausch durch regelmäßige Treffen und Kontaktförderung zwischen Betroffenen sowie Angehörigen Betroffener in Gruppen und Gesprächskreisen auf Informationsveranstaltungen.

 

Die Tätigkeit des SLN ist darauf gerichtet, unter aktiver Mitarbeit Betroffener und Angehöriger soziale Isolation verhindern zu helfen und die schnelle, nachhaltige Reintegration Betroffener zu unterstützen.

 

 

Die komplette Satzung des Schlaganfall Landesverbandes können Sie bei unserer Schriftführerin unter der E-Mail Adresse kehlenbeck@web.de anfordern

 

 

Selbsthilfe ist als vierte Säule unseres Gesundheits-systems anerkannt. 

Dieses ist auch ein Verdienst unserer Mitgliedsgruppen und vor allem der Menschen, die sich und ihre Ideen dort einbringen und ehrenamtlich tätig sind.

 

 

Haben auch Sie sich schon einmal überlegt, wie viel Sie bewegen könnten, wenn Sie eine ehrenamtliche Tätigkeit ausüben würden?

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über uns und unsere Themen.

unsere nächster Termin: 

 

am 22. November

findet in Burgdorf unsere diesjährige Jahreshaupt-versammlung statt.  Beginn ist um 10.00Uhr    in der Begegnungsstätte Wilhemstraße 1B.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V.