Besonders wichtig erscheint es uns, immer wieder auf die verschiedenen Faktoren aufmerksam machen zu müssen, welche zu einem erhöhten Schlaganfallrisiko beitragen (können).

Diese Risikofaktoren lassen sich in nicht beeinflussbare wie Alter und Vererbung und in beeinflussbare Faktoren wie beispielsweise Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen, Diabetes mellitus, bestimmte Formen von Herzrhythmusstörungen, Rauchen, Alkohol und Fehlernährung bei Übergewicht unterteilen.

Wir als Betroffene haben alle unsere eigenen, vielfach sehr individuellen Erfahrungen mit diesem plötzlichen, völlig überraschenden Schlag gemacht. An uns selbst haben wir den Auftrag formuliert dieses Wissen weiter zu geben. Wir als Landesverband finanzieren uns im wesentlichen durch Spenden unserer Mitglieder und durch die Förderung der gesetzlichen Krankenkassen. Dieser sich daraus ergebenden sozialen Verantwortung versuchen wir gerecht zu werden.

 

Mit unseren Erfahrungen wollen wir aufzeigen, dass, wenn Risikofaktoren vorliegen diese auch Beachtung finden müssen und nicht leichtfertig hinweg gewischt werden dürfen.



Nehmen Sie sich die Zeit und schätzen Sie Ihr eigenes Risiko ein.



Sie sollten es sich wert sein!

 



Neuigkeiten auch zu  Gruppentreffen lesen Sie immer hier auf unserer Startseite, aber bleiben Sie neugierig und durchstöbern Sie unsere Homepage nach weiteren interessanten Artikeln und Berichten.

 

- die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen finden Sie hier;

aktuelle Infos zu Gruppenteffen vom Selbsthilfe-Büro Niedersachsen finden Sie in Auszügen hier 

wichtige INFO:

Die aktuelle CORONA-Pandemie ist der Grund dafür, dass sämtliche Aktivitäten mit physischen Kontakten weitestgehend unterbleiben müssen. Wir als Schlaganfallbetroffene denken zukunftsorientiert, wissen wir aus eigener Erfahrung doch, dass sich Therapieerfolge oftmals erst nach langer Zeit und vielen Mühen einstellen. Dieses Wissen ist auch ein Grund dafür über die Beschaffung eines eigenen "Wunscherfüllerbusses" nachzudenken.     

 

Das geplante Seminar in Bredbeck mit dem Titel "Frauen sind anders  Männer auch" findet statt.

 

In unserem Schlagan-fall-Büro in Burgdorf wird wieder persönlich beraten. Wir bitten um  Terminvereinbarung unter einer der folgenden Rufnummern:  

0 51 36   8 27 27 oder 01 73   8 04 00 35 

 

Hold your head up high
and don't be afraid

Quelle: LyricFindSongwriter: Oscar Hammerstein II / Richard Rodgers,

Songtext von You’ll Never Walk Alone © Concord Music Publishing LLC

frei übersetzt:

Kopf hoch und hab' keine Angst

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V.