Eure Teamer, Mareike Herold und Ullrich Weber,   

freuen sich über die vielen Anmeldungen zu unserem dreitägigem Seminar in Bredbeck.                      WIR WERDEN, GEMEINSAM MIT EUCH, DEM TAG MEHR LEBEN GEBEN                und wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine gute Anreise. Denkt daran bitte etwas früher zu erscheinen, da die Kontrolle bzw. der durchzuführende Corona-Schnelltest etwas Zeit beansprucht.  

Die Seminarzukunft des SLN

   Im Rahmen unseres Bredbeck-Aufenthaltes war natürlich, gerade auch vor dem Hintergrund der bislang immer ausgebuch-ten oder gar überbuchten Seminare des Landesverbandes die Seminarzukunft ein Thema. Es ging dabei um Themen, um Referenten, um Veranstaltungsorte, um Zeiten und und und.

 

   Das Ergebnis dieser Gespräche möchte ich hier knapp zusam-menfassen. 

   Seminartitel: Frauen sind anders; Männer auch (vor und nach dem Schlaganfall).

 

   Mehrheitlich wurde der Wunsch geäußert die Seminarinhalte in Kleingruppen zu erarbeiten. Bedingt durch die Abstandsregeln während Corana, wurden im laufenden Seminar gute Erfahrungen mit der Kleingruppenarbeit gesammelt, da so eine größere Nähe zwischen Referenten und Seminarteilnehmern gegeben ist, jeder dem ihr oder ihm gebührenden Raum für Äußerungen erhält und Inhalte sehr viel spezifischer zu vermitteln sind. 

 

   Wir besprachen, das wieder über drei Jahre anzusetzende Seminar in Module aufzuteilen und benannten diese auch bereits. Eine exakte Ausarbeitung erfolgt nach erfolgter Finanzierungszu-sage durch eine Gesetzliche Krankenkasse.

 

   Hier nun unsere Überlegungen verschriftlicht:

Modul I:     Beziehungen zu meinem Umfeld / Beziehungen                     innerhalb meines Umfeldes 

Modul II:    ICH BIN NICHT BEHINDERT, ich werde oftmals                     behindert

Modul III:  Sicherheit nach Schlaganfall

Modul IV:   Empfinden mit allen Sinnen 

 

   Da wir auch bereits über geeignete Seminarorte sprachen, fragte ich umgehend, noch vor der Abreise in Bredbeck an und kann so, vorbehaltlich der Sicherstellung der Finanzierung, bereits heute einen Termin nennen. Das vorstehend kurz beschriebene Seminar würde von Freitag, dem 18.06. bis zum Sonntag, dem 20.06.2021 (so haben auch berufstätige Angehörige leichter die Möglichkeit teilzunehmen) stattfinden. Eine Optionsbuchung habe ich bereits eintragen lassen, da uns sonst kein freies Wochenende in dieser HVHS für das Jahr 2021 hätte zur Verfügung gestellt werden können. 

 

   Ich hoffe in euer aller Sinne gehandelt zu haben. Nun darf bei euch schon mal ein wenig Vorfreude aufkommen. Ich werde mich um eine Finanzierungsmöglichkeit kümmern und hoffe dabei erfolgreich zu sein.

Ein Gedanke

Bredbeck-Seminar gerade beendet, fortlaufende Beratungen im Büro, Video-Konferenzen aller Orten, Vorstandstreffen in Präsenz, Beteiligung an der REHACARE in Düsseldorf und und und: 

>WIR GEBEN DEM TAG MEHR LEBEN< 

Es macht sehr viel Spaß, während all dieser Aktivitäten mit motivierten Menschen zusammenzuarbeiten!   DANKE

Ihre persönlichen Einschätzungen zu möglichen weiteren Krankenhausschließun-gen in unserem Bundes-land interessiert uns sehr.

Bitte teilen Sie sie uns per E-Mail oder über den Kontaktbutton mit.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Ihre Meinung veröffentlichen wir gerne hier. (Voraussetzung hierfür ist Ihre ausdrückliche Zu-stimmung) 

 

 

Die tägliche Beratung des Schlaganfall Landesverbandes Niedersachsen erfolgt telefonisch. 

Unser Schlaganfall-Büro Niedersachsen in Burgdorf ist wieder vom 27. bis 29. Sept. besetzt.

 

Bitte melden Sie Ihren Besuch vorher möglichst unter der Rufnr.: 01 73  8 04 00 35  an.  VIELEN DANK

Neuigkeiten auch zu  Gruppentreffen lesen Sie immer hier auf unserer Startseite, aber bleiben Sie neugierig und durchstöbern Sie unsere Homepage nach weiteren interessanten Artikeln und Berichten.

 

 

Hold your head up high
and don't be afraid

Quelle: LyricFindSongwriter: Oscar Hammerstein II / Richard Rodgers,

Songtext von You’ll Never Walk Alone © Concord Music Publishing LLC

frei übersetzt:

Kopf hoch und hab' keine Angst

 

Druckversion | Sitemap
© Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V.