Ein Schlaganfall ist eine plötzliche Durchblutungsstörung des Gehirns. Diese kann entweder durch das Verstopfen eines Blutgefäßes, oder durch einen plötzlichen Riss eines Blutgefäßes ausgelöst werden.

 

Die einen Schlaganfall ankündigen-den Symptome können auch Ursache einer anderen Erkrankung sein. Wir als Betroffene können Ihnen nur dringend raten umgehend einen Arzt aufzusuchen, wenn die hier auszugs-weise genannten Erscheinungen bei Ihnen auftreten.

 

 

Als Warnzeichen (manchmal nur kurz auftretend) gelten:

 

  • Plötzlich auftretende unkoordinierte Bewegungen eines Armes und / oder eines Beines
  • Schlagartig auftretende Gefühls-störung auf einer Körperseite (z.B. Taubheitsgefühl, Kribbeln)
  • Urplötzlich auftretender Schwindel
  • Plötzliche Lähmung einer Körperseite (Arm, Bein, Gesicht)
  • Die plötzliche Schwierigkeit Gesprochenes zu verstehen
  • Plötzliche Sehstörung auf einem oder beiden Augen (Doppelbilder)
  • Eine überraschend einsetzende Sprachschwierigkeit (unartikulierte Laute)

 

Wichtig erscheint uns an dieser Stelle noch ein Hinweis: Nicht nur Ältere erleiden einen Schlaganfall, sondern zunehmend sind auch jüngere Menschen, auch Kinder, betroffen

demnächst:

Unser Verband veranstaltet in der HVHS Bredbeck ein Seminar mit dem Titel: 

>WIR KÖNNEN DEM LEBEN NICHT MEHR TAGE GEBEN,            ABER DEM TAG MEHR LEBEN< 

Anschrift:

An der Wassermühle 30,  27711 Osterholz-Scharmbeck

Unser Seminar ist ausgebucht!

Teilnahmewünsche für zukünftige Veranstaltungen des SLN bitte über den Kontakt-Button oder per E-Mail äußern.

Ihre persönlichen Einschätzungen zu möglichen weiteren Krankenhausschließun-gen in unserem Bundes-land interessiert uns sehr.

Bitte teilen Sie sie uns per E-Mail oder über den Kontaktbutton mit.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Ihre Meinung veröffentlichen wir gerne hier. (Voraussetzung hierfür ist Ihre ausdrückliche Zu-stimmung) 

 

 

Die tägliche Beratung des Schlaganfall Landesverbandes Niedersachsen erfolgt telefonisch. 

Unser Schlaganfall-Büro Niedersachsen in Burgdorf ist wieder vom 26. bis 28. Juli besetzt.

 

Bitte melden Sie Ihren Besuch vorher möglichst unter der Rufnr.: 01 73  8 04 00 35  an.  VIELEN DANK

Neuigkeiten auch zu  Gruppentreffen lesen Sie immer hier auf unserer Startseite, aber bleiben Sie neugierig und durchstöbern Sie unsere Homepage nach weiteren interessanten Artikeln und Berichten.

 

- die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen finden Sie hier;

 

Hold your head up high
and don't be afraid

Quelle: LyricFindSongwriter: Oscar Hammerstein II / Richard Rodgers,

Songtext von You’ll Never Walk Alone © Concord Music Publishing LLC

frei übersetzt:

Kopf hoch und hab' keine Angst

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schlaganfall Landesverband Niedersachsen e.V.